Handwerk

Handgefertigt

Beim Bettenbau haben wir uns gegen Maschinen entschieden, weil die besten Betten werden bei uns von Menschen gemacht. Sei es der stabile Bettrahmen, die exakten Nähte des Stoffs oder der elastische Stretchstoff mit dem eingewebten Hästens-Logo: In allen Details finden Sie die Fähigkeiten unserer Handwerksmeister und ihre Liebe zum Produkt. In Ihrem Hästens-Bett können Sie förmlich spüren, wie Sie von diesen bewährten Händen getragen werden. Und es ist fast so, als würden diese Sie jede Nacht zudecken.

Werkstatt

Bereits seit 1852 baut Hästens Betten für guten Schlaf. Die Handwerkskunst des Bettenbauens wurde über Generationen von den erfahrenen Spezialisten in unserer Fabrik im schwedischen Köping immer weiter perfektioniert. Jedes Bett wird bei uns von Hand gebaut – und dabei kommen nur die besten Naturmaterialien wie zum Beispiel edelstes reines Leinen, Baumwolle und Wolle, hochwertigstes schwedisches Kiefernholz und echtes, hypoallergenes Rosshaar zum Einsatz. Die Details machen den Unterschied und es ist unser Streben, den besten Schlaf für Menschen zu bieten, die auf Lebensqualität Wert legen.

Unsere Mission bei Hästens besteht darin, die Bedeutung, die die Menschen dem Schlaf beimessen, zu erhöhen, um ihnen mehr Lebensqualität zu geben. Deshalb bemühen wir uns seit unseren Anfängen im Jahr 1852 kontinuierlich darum, unsere Handwerkskunst immer weiter zu verfeinern, und fertigen von Hand nur aus den besten Naturmaterialien – um für besseren, tieferen Schlaf zu sorgen. Wer die besten Betten der Welt fertigen kann, braucht höchste Präzision und kann sich keine Kompromisse erlauben. Diese Leidenschaft und dieses Engagement spiegeln sich in unserer langen Tradition wider. Unsere Betten sind mehr als nur bloße Produkte. Sie sind Investitionen für das Leben, und wir betrachten unsere Arbeit als eine Mission für besseren Schlaf – Bett für Bett.
Hästens Excel Rahmenbett